Die Pflanzenmittel fur die Festigung des Haares

>Die einfachste und sichere Weise der Festigung des Haares ist die Nutzung der Pflanzenmittel als Spulungen, die Kompressen, der Masken. Wenn Ihr Haar geschwacht ist, fallen trube oder aus, so kann man solche Pflanzenmittel fur die Festigung des Haares, wie der Sud aus zwetkow des Holunders, der Blatter der Birke, den Aufguss aus der Brennnessel, sowie der Maske aus den naturlichen Zutaten verwenden.

Die Pflanzenmittel fur die Festigung des Haares

Der Aufguss aus der Brennnessel vom Zweihochofen

Fur die Vorbereitung des Aufgusses nehmen Sie 2 Suppenloffel der Blatter der Brennnessel vom Zweihochofen, uberfluten Sie sie mit dem 1 Glas des kochenden Wassers. Bestehen Sie 15-20 Minuten, wonach durchsieben Sie. Den bekommenen Aufguss reiben Sie in die Haut des Kopfes, wonach opolosnite zu Wasser ein. Die Prozedur ist es empfehlenswert, 1 einmal pro Woche zu machen.

Der Sud aus den Blattern der Birke

Nehmen Sie 2 Suppenloffel der Blatter der Birke und uberfluten Sie sie mit dem 1 Glas des kochenden Wassers. Kipjatite im Laufe von 15 Minuten, nachdem abkuhlen wird, sieben Sie durch. Vom bekommenen Sud opolaskiwajte den Kopf nach dem Aufwaschen.

Der Sud aus dem Holunder schwarz

Fur die Vorbereitung des Suds uberfluten Sie 25 Gramm zwetkow 200 ml des kalten Wassers und fuhren Sie bis zum Kochen hin. Gestatten Sie, im Laufe von 2 Stunden bestanden zu werden, wonach durchsieben Sie. Den bekommenen Sud reiben Sie in die Haut des Kopfes ein. Ausgezeichnet kommt beim vorzeitigen Ausfall des Haares heran.

Der Sud aus mais- rylez

Fur die Vorbereitung des Suds uberfluten Sie mit 1 Glas des Wassers die 3 Suppenloffel rylez, fuhren Sie bis zum Kochen und kipjatite 10 Minuten hin., Nachdem abkuhlen wird, sieben Sie durch. Dieser Sud, gleichzeitig wird mit wtiranijem in die Haut des Kopfes, empfohlen, nach 1 Suppenloffel 2-3 Male im Tag zu nehmen.

Die Masken fur die Festigung des Haares

Die Honigmaske

Nach der Kopfwasche vom warmen Wasser mit der Seife tragen Sie auf den haarigen Teil das 20-30 Gramm des Honigs auf und geben Sie fur 30-60 Minuten ab. Wonach den Kopf, aber schon vom kuhlen Wasser ohne Seife wieder auswaschen Sie.

Die jaitschnaja Maske mit dem Pflanzenol

Nehmen Sie 1 Suppenloffel des Pflanzenoles und das Eigelb eines Eies und sorgfaltig vermischen Sie. Die bekommene Mischung reiben Sie in die Wurzeln des Haares und ukutajte den Kopf vom Handtuch ein. Durch 30 Minuten waschen Sie den Kopf im seifigen Schaum recht gut aus. Sie trocknen das Haar, den weiche Handtuch abwischend. Solche Maske wird beim starken Ausfall des Haares empfohlen.

Auch beraten wir, zu achten:

Was wenn zu machen es fallt das Haar aus;

Die Grunde des Ausfalles des Haares eben was zu machen;

Der Abgang des Haares.

Wie es rastschessywat das Haar oft ist notig