Wie mit der Depression zurechtzukommen

>

Es gibt die Kategorie der Menschen, die zur Depression geneigt ist. Warum geschieht so Warum leuchten ein vom Optimismus und bei ihnen wird aller, und bei anderen erhalten, aller geht und im Kopf nur die pessimistischen Gedanken nicht von der Hand. Es Scheint, dass aller im Leben nicht so geht. Wie es nicht banal ist, aber befindet sich der Grund der Depression innerhalb des Menschen. Die Depression ist solcher emotionale Zustand, in dem der Mensch die negativen Emotionen, solche wie die Traurigkeit, die Trauer, die Enttauschung, die Unzufriedenheit und das Unbefriedigtsein von sich, der familiaren und professionellen Lage erprobt.

Es ist bemerkt, dass die Verscharfung der Depression im Herbst und dem Winter bemerkt wird, es ist mit der Verkleinerung der Dauer des Tages verbunden. Wie mit der Depression zurechtzukommen, den negativen Gedanken nicht zu gestatten, Sie zu absorbieren.

Die richtigste Weise, eine Quelle der positiven Emotionen zu werden. Unbedingt, in depressiv ist es den Zustand es schwierig, zu machen, aber es ist doch moglich. Man muss mit der Befriedigung der nicht realisierten Bedurfnisse beginnen. Da die Befriedigung unserer Bedurfnisse bei uns die positiven Emotionen herbeiruft.

Wenn im Familienleben nicht gelingt, bemuhen Sie sich, sich zurechtzufinden, dass Sie nicht veranstaltet. Versuchen Sie, die Freude davon, was bei Ihnen (der Mann, die Familie, die Kinder schon sind zu bekommen).

Wenn die Arbeit nicht veranstaltet, aber gibt es keine Moglichkeit ihrer, gegen andere zu tauschen ist es jetzt gerade, dann andern Sie die Beziehung zu ihr. Schauen Sie sie wie auf das Mittel fur das Erhalten des Einkommens an, und gemachlich suchen Sie die Neue. Oder finden Sie in ihr hingegen, dass es sich am meisten Ihnen, zu gefallen und ergibt und akzentuieren Sie darauf. Bleiben Sie auf nicht die Erfolge nicht stecken, irrt sich nur jener nicht, wer nichts macht. Sie loben sich ofter.

Es ist gut, mit der Depression zurechtzukommen es helfen die Beschaftigungen mit dem Sport, den Tanzen. Schreiben Sie sich in irgendwelche sportliche Sektion ein oder es ist einfach, selbst wenn besuchen Sie 1 einmal pro Woche das Schwimmbad.

Bemuhen Sie sich weniger, den Fernseher, besonders die Programme mit dem traurigen Sujet zu sehen.

Die Depression tritt zuruck wenn der Mensch in Aktion tritt, baut die Plane, strebt nach den gestellten Zielen, fuhlt sich notig und nutzlich. Dann kommt die Empfindung des Gluckes eben.

Wir beraten, zu achten:

Die Ration der Gesundheit, der Munterkeit und stschatja

Wen werfen die Manner nicht

Wie die Faulheit zu siegen