Die Erholung mit dem Kind

>Mit dem Erscheinen des Kleinen traumen viele Eltern von den entfernten Reisen nicht. Die Erholung mit dem kleinen Kind scheint von etwas nicht wahrscheinlich.

Wirklich, fruher existierte die Meinung, dass es mit dem Kind bis zu 3 Jahren besser ist nicht, zu reisen, aber die Zeiten andern sich, der Lebensstandard und der Bedienung, aller werden ist auch die Fahrt mit dem Kleinen heute hoher ist etwas phantastisch nicht.

Besonders betrifft es die Landerholung. Jetzt tragen soviel alles Mogliche der Vorrichtungen, die das Leben erleichtern und zur guten Erholung bei., Zum Beispiel, die Kindermanegen.

So wenn Sie gern haben, sich ausserhalb der Stadt oder auf der Natur zu erholen, so braucht man, uber der Erwerb der Kindermanege-Bettes nachzudenken. Die Manege-Bett ist auf der Erholung sehr bequem, wahrend des Wachens des Kleinen erfullt sie die Funktion der Manege, und wenn das Kind wollen wird, – die sichere und komfortabele Stelle fur den Traum zu schlafen es ist fertig.

Dafur wer hat gern, mit dem Zug zu reisen, haben die ausgezeichnete Verwendung — die Eisenbahnmanege auch erdacht.

Diese Einrichtung mit Hilfe der speziellen Vorrichtungen an Ihrem Schlafplatz befestigt, konnen Sie sich nicht aufregen dass der Kleine wahrend der Bewegung des Zuges fallen wird.

Naturlich die Erholung mit dem Kind nicht die einfache Aufgabe, aber vollkommen ausfuhrbar. Damit die Erholung gut gegangen ist, muss man es und recht gut sorgfaltig planen, alle Nuancen durchdenken.

Die Erholung planend, geben Sie die Praferenz der warmen Jahreszeit zuruck. Die ersten Fahrten ist es besser, in die Stellen mit einem ahnlichen Klima zu begehen, um die Zeit der Akklimatisation zu verringern. In die Hitze, es ist besser, sich der Fahrt auch zu enthalten. Die Kinder verlegen die Fahrt zur sehr heien Zeit schlechter, und das Risiko der Darminfektionen wachst.

Den Transport wahlend — stammen Sie aus der personlichen Erfahrung, wenn der Kleine komfortabel sich im Wagen, so es den wohl am meisten herankommenden Transport fuhlt. Sie selbst sich die Vorgesetzten. Wenn Sie das Flugzeug wahlen, so ist es fur die einjahrigen Kinder nicht mehr als 3-4 Stunden des Flugs empfehlenswert. Die Kinder ist ausgezeichnet alterer verlegen die Fahrten mit dem Zug, fur sie dieses gegenwartige Abenteuer. Freilich, Sie wenn mit den Kindern essen, so ist es besser, die Schlafwagen zu bevorzugen.

Das Hotel oder das Hotel wahlend interessieren Sie sich beim Verwalter uber eine Ernahrung und uber die Bedingungen des Aufenthaltes, uber das Vorhandensein des Kinderbettes und der sanitaren Anlagen in der Nummer.

Wenn es die Moglichkeit, so kann man aus dem Haus eine Ernahrung nehmen, die das Kind (die trockenen Breie, die Milch und dr gewohnlich isst gibt). Es wird allmahlich helfen, auf eine neue Ernahrung uberzugehen und wird die Anpassung des Kindes erleichtern.

Es ist wichtig, den Unterschied in der Zeit zu berucksichtigen. Die Kinder der ersten Jahre des Lebens stellen sich schwieriger um, ihm ist es fur die Erholung mit dem Kleinen besser, jene Stellen, wo der Unterschied in der Zeit die Minimale zu wahlen.

Sich auf die Erholung in diese oder jene Stelle versammelnd, faulenzen nicht, die Rezensionen uber diese Stelle, uber das Hotel zu achten.

Wenn Sie auf dem Meer essen, so geben Sie die Praferenz dem Sandstrand zuruck.

Man braucht, auf verschiedene Unterhaltungen und die Besichtigung der Sehenswurdigkeiten nicht zu rechnen. Mit den kleinen Kindern ist es tatsachlich, und wenn nicht Sie sich, so wird es die besondere Freude Ihnen nicht bringen doch entscheiden moglich, es ist in der Regel den Kindern nicht interessant. Deshalb wahlen Sie das Meer und die Natur besser.

Die besondere Aufmerksamkeit teilen Sie den Dokumenten zu. Vorlaufig legen Sie die Liste an und bei der Abreise prufen Sie, ob Sie allen genommen haben.

Der Sachen ist notig es nach Minimum zu nehmen. Es werden uberflussig die ersetzbaren Schuhe nicht, jene wird in die dem Kleinen im Zug oder im Flugzeug bequem sein. Es wird das Flaschchen neproliwajka nutzlich sein. Ohne groen Vorrat der feuchten Servietten nicht umzugehen. Wenn eine langwierige Fahrt geplant wird, so nehmen Sie den Topf mit dem Deckel mit. Da dem Kleinen in die Toilette jederzeit gewollt werden kann, und wirst du ihm nicht erklaren, dass jetzt die sanitar-Schutzzone.

Wird ruhiger sein, wenn Sie einen unantastbaren geldlichen Vorrat auf den Force-Majeurefall haben.

Sich auf die Erholung ins Ausland unbedingt begebend machen Sie die Versicherung auf. Im Falle der Krankheit, sie wird Ihnen sehr viel Geld einsparen.

Unbedingt nehmen Sie die am meisten notwendigen Medikamente mit. Es scharoponischajuschtschije, virustotend, den Senf (die Stiele bei der Erkaltung es zu schweben), enterossorbenty (es ist smekta am meisten bequemer), ranosaschiwljajuschtschije die Salben, des Mittels gegen die Allergie, den Pflaster, das Thermometer.

Wenn Sie essen, braun zu werden, vergessen Sie die Sonnenschutzcreme nicht. Die Kinderhaut sehr zart, deshalb benutzen Sie die Sonnenschutzcreme unbedingt.

Verhalten Sie sich dazu, wie zum hinreissenden Abenteuer. Wird schwer endlich sein, aber doch wird der Kleine die unvergesslichen Eindrucke bekommen, die neuen Stellen gesehen. Und Ihnen wird der Wechsel der Lage nur auf den Nutzen gehen.