All posts in Arten

Die naturlichen Mittel fur die Farbung des Haares

Categories: Arten
Kommentare deaktiviert für Die naturlichen Mittel fur die Farbung des Haares

>Jetzt kann man in den Geschaften die Menge der anstreichenden Mittel fur das Haar finden, aber die Mehrheit von ihnen enthalten die Stoffe, die schwachen und negativ beeinflussen das Haar. Im Leben jedes Madchens und kommen die Frauen solche Perioden vor, wenn man im Aueren etwas tauschen will. Am meisten einfach, den neuen Haarschnitt zu machen oder die Farbe des Haares zu tauschen. Wenn Sie die Farbe des Haares ein wenig andern wollen oder, das graue Haar farben, so ist es besser, die naturlichen Mittel fur die Farbung des Haares auszunutzen, werden sie, die schadlichen chemischen Stoffe nicht zu enthalten das Haar nicht beschadigen.

Die Mittel fur die Farbung des Haares

Die Walnuss (die grune Schale der Fruchte). Mischen Sie 10 ml des Saftes der grunen Schale mit 90 ml 90 % des Spiritus und tragen Sie auf das Haar bis zum Erhalten der Kastanienschattierung auf. Das Verhaltnis der grunen Schale der Nuss andernd und kann man des Wassers nach der mehr dunklen oder helleren Schattierung streben.

Die Sonnenblume (zwetki). Fur das Verleihen dem Haar der dunkelblonden Schattierung opolaskiwajte sie nach dem Aufwaschen vom Aufguss aus zwetkow der Sonnenblume. Fur die Vorbereitung des Aufgusses nehmen Sie 2 Suppenloffel der trockenen Blumenblatter und uberfluten Sie sie die 1,5 Glaser des kochenden Wassers. Gestatten Sie, im Laufe von 2 Stunden bestanden zu werden, wonach durchsieben Sie und verwenden Sie fur die Abspulung.

Die Knollenzwiebel (die Schale). Fur die Farbung ist notig es den Sud zu verwenden. Um den Sud vorzubereiten, uberfluten Sie 30 Gramm der Schale 200 ml des Wassers, stellen Sie auf das Feuer und kipjatite 15-20 Minuten. Wonach sieben Sie durch. In den bekommenen Sud erganzen Sie das Glyzerin (5 Gramm auf 100 ml des Suds). Dieser Bestand empfehlen, taglich das Haar bis zum Erhalten der hellen-goldigen Schattierung abzureiben. Besonders gut kommt fur das Farben der grauen Haare bei den Blondinen heran.

Der Rhabarber tangutski (die Wurzeln, die Stiele). Fur das Verleihen dem Haar der goldigen Farbe verwenden Sie den Aufguss des Rhabarbers. Auf 1 Glas des kochenden Wassers die 2 Suppenloffel der Wurzeln. Gestatten Sie, im Laufe von 4 Stunden bestanden zu werden, wonach durchsieben Sie. Den bekommenen Aufguss verwenden Sie als Spulung nach der Kopfwasche.

Die Rinde des Eichenholzes. Fur die Vorbereitung des Suds uberfluten Sie 200 Gramm der trockenen verflachten Rinde mit dem 1 Liter des kochenden Wassers, kipjatite 15 Minuten. Kuhlen Sie bis zur Temperatur 38 Grad ab und sieben Sie durch. Vom wattierten Tupfer tragen Sie den Sud auf das Haar von den Wurzeln bis zu den Spitzen auf und gestatten Sie ihnen, bei der Zimmertemperatur zu vertrocknen. Auf Wunsch, fur die mehr dunkle Farbe, die Farbung kann man wiederholen. Die Rinde des Eichenholzes gibt dem Haar die dunkelblonde Schattierung. Den Sud bewahren Sie an der kalten Stelle nicht mehr als 3 Tage.

Die Linde (die Blatter, wetotschki). Nehmen Sie 5 Tisch- Loffel klein naresannych wetotschek und der Blatter der Linde, uberfluten Sie sie die 1,5 Glaser des Wassers sowohl stellen Sie auf das Feuer als auch Sie kochen, bis 1 Glas der Flussigkeit bleibt. Sieben Sie durch und vom bekommenen Sud feuchten Sie das Haar an. Die Linde gibt dem Haar die braune Farbe.

Wir beraten, zu achten:

Wie das Haar vom Ausfall zu retten

Wie es richtig ist, sweschewyschatyje die Safte zu trinken

Niskokalorijnyje des Gebacks


Klattsch – ohne ihn nicht umzugehen,

Categories: Arten
Kommentare deaktiviert für Klattsch – ohne ihn nicht umzugehen,

>

In dieser Saison klattsch – das unersetzliche Zubehor. Jetzt die eigenartige Weise schaffen es kann, wie fur die Party, als auch fur das Buro. Die Mode bietet die modernen und praktischen Handtaschen an, die helfen werden dem individuellen Image, und gleichzeitig zu entsprechen, stilvoll auszusehen. Um dieses modische Zubehor zu kaufen, ist es genugend ins Internet das Geschaft brendowoj die Kleidungen fur die Frauen zu kommen und bleiben Sie garantirowano ohne Kauf nicht.

Klattsch wurde den Modedamen neben hundert Jahren ruckwarts bekannt. Die Menschen wollten aussehen es ist nach dem Krieg mehr festlich, und klattsch verwirklichte das Gefuhl positiwa ins Leben. Der kleine Umfang dieser Handtasche wird damit charakterisiert, dass dann die Stoffe im Defizit waren. In der Mitte des XX. Jahrhunderts hat in der ganzen Welt sehr geehrte Christian Dior die Idee der Nutzung weiblich klattschej fur die Erganzung der Gestalten der Modelle vorgebracht. Gerade seiner Protektion dieses Zubehor dankend hat den Status des klassischen Elementes der eleganten Weise fur jede Frau erworben.

Modern klattschi unterscheiden sich von den ersten Modellen. Wenn fruher diese Handtaschen, wenn auch fur das festliche Attribut eben galten, waren im klassischen Stil erfullt, so ist jetzt der Luxus, die Eleganz und die Originalitat in der Alltaglichkeit anwesend.

In dieser Saison der Abart klattschej treffen von der Vielfaltigkeit der Fassons, der Materialien und disajnow.

Der klattsch-Briefumschlag

Dieses Modell ist fur den geschaftlichen Stil beschaftigt bisneswumen geschaffen, die sich gewohnt hat, alles Notwendiges mitzuhaben. Gerade haben fur diese ernsten Damen, die Designer die schonen Modelle der Briefumschlage geschaffen, in die man die Kosmetik, die Dokumente und sogar das Zeichenbrett tragen kann. Der klattsch-Briefumschlag wird fur das Treffen mit den geschaftlichen Partnern ausgezeichnet herankommen.

Der klattsch-Geldbeutel

Diese Handtasche – die optimale Variante fur die romantischen Spaziergange, der larmenden Partys, der Besuche der Ausstellungen, des Kinos, fur die glamourose weltliche Party. In ihn, naturlich, wird noubuk nicht hineinklettern, aber unbedingt werden alle wichtigen weiblichen Dinge unterbracht werden. Die Fasson solcher Art ist fur den Griff nicht vorbestimmt, aber die kleine Schlinge fur bequem die Socken ist doch vorgesehen.

Klattschi der originellen Form

Die Experimente, epatasch und den Futurismus! Klattschi in Form vom kleinen Herz, des Wagens, der Apfelsine! Besonders modisch sind die Handtaschen in Form von der Kugel, dem Bonbon, des Zuckerls, des Quadrates, der Schleife und des Spielballs. Mit solcher Sache ist die Aufmerksamkeit gewahrleistet!

Betreffs des Materials fur die Handtaschen, so zu seiner Auswahl herankommen muss es grundlich. Beim Kauf dieser Sache ist es wichtig, die Qualitat des Stoffes, der Nahten, der dekorativen Elemente zu beachten. Es ist am besten, wenn er aus der dichten Seide, der naturlichen Haut, des hellen Plaststoffs, des weichen Ersatzes der Haut, des zarten Wildleders erfullt sein wird. In 2013 werden in den Boutiquen pelz- klattschi auch erscheinen.

Das Farbengamma klattschej in dieser Saison trifft die Einbildung: klassisch schwarz, herbeirufend rot, warm des Tones – beige und wei. Die Designer bieten auch an, das stilvolle und helle Neon zu beachten, das in diesem Jahr vorwiegt. Im Trend der Stil anime und ungewohnlich printy mit multjaschkami, sowie die Schlange und den Leoparden.

klattsch tragen es kann mit den langen und kurzen Kleidern, dem Rock-Bleistift, der Bluse, den Jeans, den Shorts, tunikami usw.